Autobahndreieck Drammetal: Gefährliche Auffahrt bekommt stationären Blitzer

Wegen zuletzt wieder rasant gestiegener Unfallzahlen soll die Auffahrt von der A 38 au die A 7 am Autobahndreieck Drammetal bei Göttingen noch in diesem Jahr mit einem stationären Blitzer ausgestattet werden, berichtet die Hannoversche Allgemeine Zeitung online.  Im Jahr 2014 habe es an dieser Stelle bereits 48 Unfälle gegeben, 43 davon bei Nässe. Darum sei ab sofort Tempo 30 bei Nässe vorgeschrieben.

Das sagt bastelblitzer.de: Die stationäre Anlage zur Tempokontrolle an dieser Stelle ist eine gute Entscheidung. Wenn die zuständige Behörde es richtig ernst meint, stellt sie vor dem Blitzer noch ein entsprechendes Warnschild auf. An einigen Stellen, wie eine sich zuziehende Kurve wie in diesem Fall, muss man den Autofahrer auch mal zu seinem Glück zwingen.

flattr this!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>